5/27/16

Maimomente: bloggermacken und modische skurilitäten wie h&m mit kenzo



Meine Güte wie die Zeit rennt. Schon wieder ein Monat rum. Und hier in Hessen ist auch noch langes Wochenende...hurra! Wie ihr, was das Schöne an einen Rückblick ist? Man sieht, was man alles Tollles erlebt hat. Bloggermacken, Ranking, Bloggerparaden und Challenges. Das ist wie die drei Dinge vor dem Schlafengehen aufschreiben, wofür ich dankbar bin, um den Tag mit einer positiven Note zu beenden. Macht ihr das auch? Oder ist das nur eine von meinen Macken?

MACKEN
Blogger haben ja so ihre Fimmel. Sie stellen für ihr Leben gern Rankings   über ihre besten Dings und liebsten Bums auf. Ich habe da noch einige in Planung. Z.B. habe ich mal in einer Bücherkiste gekramt und nach den lustigsten Büchern gefahndet, die ich je gelesen habe. Gibt es im Juni als Sommerlektüre!


* Dann veranstalten sie unglaublich gerne Paraden. Im Mai viel Spaß gemacht hat mir die Blogparade von Katherines Corner "Between the Lines"; eine ganz wunderbare Geschichte bei der ich viele spannenden neue Frauen vor allem aus den USA kennengelernt habe. Mit dabei auch die sympathische Nicole von High Latitude Style.  

* Challenge #2: Auf Instagram. Unter dem Hashtag #meetthebloggerde (Nein, nicht ERDE, sondern: blogger.de) Hihi. Haben aber viele so gelesen. Anyhoozle. Anne Häuseler von Blogchicks hatte dazu aufgerufen, an jedem Tag zu einem anderen Thema etwas zu posten. 


Was mir daran gefallen hat? Auf Instagram schreibe ich ganz anders und habe viel über mich gelernt und über andere erfahren; werde das wohl auch für den Blog hier übernehmen. 

'Blogger ranken alles und jeden; im Juni ranke ich: "Die lustigsten Bücher, die ich je gelesen habe". Perfekte Sommerlektüre.'
Was für neue, unerwartete Kontakte daraus entstanden sind. Soviele kreative Blogger entdeckt. Von meiner lieben Mitbloggerin Ela von "Ela blogt" habe ich mal ganz forsch die Inspiration zu diesem Post übernommen! Sie hat sich da eine ganz unglaublich schöne Geschichte für ihren Monatsrückblick ausgedacht, den solltet ihr unbedingt lesen. 

MODISCH SKURRILES

*ein neues t-Shirt für meinen Blog. Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt und nach knapp zweieinhalb Jahren bloggen, gibt es jetzt auch aus Spaß an der Freude ein T-Shirt zum Blog. Außerdem habe ich schon auf Instagram herumgefragt, welches Giveaway ihr noch mögt: Tassen, Stifte oder Taschen? 




* Die Birkenstocks zum weißen Sommerkleid haben bei euch ja wieder schöne kontroverse Reaktionen hervorgebracht. Ich schätze es sehr, wenn ihr mir sagt, wie ihr das handhabt. Warum ihr die Schuhe nicht mögt oder warum halt doch. 


* H&M hat mal wieder eine scheinbar sensationelle Kooperation an Land gezogen: mit Kenzo. Kenzo steht für verspielte Looks, kräftige Farben und viele Streetstyle-Einflüsse. Was sich ja erstmal fabelhaft anhört. Ich finde ja die Kleidung oftmals nicht so interessant. Einmal habe ich mir ein Kleid gekauft, von Madonna. Seitdem nichts mehr. Aber anschauen werde ich mir die Entwürfe sicher. 



Save the date: Inspiration vom Feinsten startet am Montag. Nach einer Idee von Moppi zeigen Ü30-Bloggerinnen ihre Ideen zum Thema "Schwarz-weiß"

Doch wie seht ihr das mit den namenhaften Labeln? Wie vernetzt ihr euch mit anderen Bloggerinnnen am liebsten? Und welches Giveaway findet ihr gut: Tasse, Tasche oder Stifte? Oder was`Wer mich etwas fragen will, tweet mir an @wentomanderley. oder schreibt mir auf Instagram.

-Sabina 

Link_up: Tinas Pink Friday, Fun Fashin Friday,

5/24/16

italienische momente mit weißem Hemdenblusenkleid und glänzenden Birkenstocks

Dress: Asos // Sandals: Birkenstock // Jackte: Rich and Royal
bag: Souvenir Italy // Shades: no name
Das Wetter treibt ja gerade seinen Schabernack mit uns; es wird nicht langweilig. Heute so, morgen so. Und als es letzten Sonntag mal wieder richtig sommerlich war, stopfte ich alles schwarz nach hinten in den Kleiderschrank, um frisch, froh und munter in Weiß durch den Märchenwald zu Lustwandeln. 

5/20/16

interview mit radiomoderatorin laura über komplizierte frauen und pflegeleichte männer



Was denken jüngere Frauen über Modeblogger Ü40? Wie kämpfe ich wirksam gegen den Schweinhund und wie lebt es sich so als attraktive, junge Frau in der Fußballwelt?

5/17/16

großes kino oder: lingerie look am meer in schwarz-weiß

Jacke: Madeline // Rolli: P&C // Boots: Peter Kaiser
Kleid: Triumph / Kette: Küstensilber
Kann ein Film ein Leben ändern? Können Kleider eine Biografie prägen so nach dem Motto: "Kleider machen immer noch Leute?"

5/13/16

Fit, bunt und gesund durch den Mai - ü30 Blogger & Friends



Ob Fitnesskurs oder Yoga, ob Sprachen lernen oder Kochen...durch meine Arbeit als Sprachtrainerin fragen mich Bekannte und Freunde immer wieder wie sie den richtigen Kurs für sich finden. Oder sie erzählen mir, warum ein Kurs doof war. 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...