26.02.17

was würde Lady Di tragen? Rüschen Ü40?

sneakers: Adidas // dress: Pinko // purse: J.Crew //
jacket: Rich & Royal
loafers: Jeffey Campbell // military jacket: Zara

Klar weiß ich, was ich gemacht habe, als Lady Di 1997 starb. Ich war auf dem Weg in den Urlaub nach P
ortugal. Ist es ein Zufall, dass die Modewelt uns gerade mit Rüschen bewirft, wo sich Dianas Todestag Ende August zum 20. Mal jährt? Ihre Söhne wollen in Kensington ein Denkmal errichten lassen und gerade ist im Palast, ihrem ehemaligen Wohnort, die Ausstellung "Diana - Her Fashion Story" gestartet. Eine schöne Kritik lest ihr bei Harper's Bazaar, deren Ausgabe online zu kaufen ist.

Wer erinnert sich nicht an die Rüschenbluse zu ihrer Verlobung? Rüschen am Hochzeitskleid , ach, was sage ich da - ein ganzes Sahnebaiser, und an etlichen Abendkleidern, die da folgen sollten. Es waren schließlich die 80er im vollen Gange! Aber auch eine Diana griff einige Male daneben, wie die Daily Mail gerade zeigt. Oder, was meint ihr? 

Irgendwann in den 90ern wurden auch Lady Di's Looks minimalistischer und cleaner, hat sie nach der Trennung von Charles ihren Stil verändert und auf erwachsene Etuikleider von Catherine Walker gesetzt.



WAS IST STILVERÄNDERUNG?


Viele von euch schrieben auf meine Frage, dass jede Frau in jedem Alter ihren Stil ändern kann. Gleichzeitig lese ich oft hier oder auf anderen Blogs, "xy steht mir nicht, das kann ich nicht tragen."

Entweder ist das ein Widerspruch, oder es ist noch nicht klar, was mit "Stilveränderung" gemeint ist.

Rüschen mit Ü40 - ist das eine Stilveränderung und geht das? Vor einem Jahr war ich noch sehr skeptisch. Doch ihr habt mich zu einer Mutprobe motiviert. 

In dem Post "Lohnt sich ein persönlicher Stylist" trug ich eine Spagehetti-Top mit Rüschen; begeistert hat es mich nicht. Einige von euch meinten aber, das sei mal etwas anders. Und so habe ich meine eigene Komfortzone aus "-ich-trage-immer-auf-Nummer-Sicher" mal verlassen. 



RÜSCHEN Ü40 TRAGEN?

Rüschenkleid mit Sneakers als Stilbruch. Doch es muss ja nicht gleich ein Kleid im Ganzkörperrüschenlook sein. Aber Rüschen Ü40 lassen sich sehr gut tragen, vor allem in der Arbeit. Eine Bluse wie von Catherine Deneuve, die ich auf PINTEREST entdeckte, peppt jeden Look zum Bleistiftrock auf.

In einem Vintageladen fand ich eine lila Seidenbluse, die ich total gern zu meinem Karorock mit einer weißen Lederjacke oder zu einem schwarzen Bleistiftrock trage - soll heißen, wenn der Rest schlicht und einfach ist, klappt es auch mit den Rüschen. Ich würde die Bluse vermutlich auch zu einer schwarzen Jogginghose kombinieren. Muss ich mal machen....oder das Kleid über eine schwarze Lederhose. Kleid über Rock versuchen uns die Designer ja schon seit Jahrhunderten schmackhaft zu machen....schwappt auch jetzt wieder über die Laufstege.

Noch ein Wort zum Rüschenkleid. Es stammt von einem italienischen Label, das ich in Antwerpen gefunden habe. In den Online-Shops sind Rüschenkleider aber genauso schwer aufzustöbern wie Militaryjacken. Selbst Rüschenblusen finde ich nur mit Mühe. Letztes Jahr wollte ich eine weiße, dafür habe ich ewig suchen müssen. Am liebsten kaufe ich Rüschen daher Second-Hand. In Frankfurt ist mein liebster Laden in der Innenstadt: Aschenputtel mit Designermode von Prada, Chanel, etc.

Eine fabelhafte, beinahe 40er Jahre Variante, mit einer grauen Stoffhose findet ihr bei der wunderbaren Laurie von Vanity and Me.
 


*affliate link
 

Sind Rüschen Ü40 überhaupt tragbar? Und was haltet ihr von meinem Rüschenkleid? ;-)

Herzliche Bitte: Wenn ihr denkt, dass eure Freundinnen sich über die Inspiration freuen oder euch der Post gefällt, dann teilt den Beitrag gern weiter!


-Sabina


SECONDHAND SHOPPING FRANKFURT: 
Aschenpuutel, 
An der Kleinmarkthalle und Neue Kräme 32, 
Innenstadt 


Link-up: Outfit des Monats 2/17 Visible Monday, I will wear what I like, Turning Heads Tuesday, Celebrating Style,Top of the World Style, Fun fashion Friday,Tinas Pink Friday,

Kommentare:

  1. @daily mai: es sind nicht die klamotten! die trugen damals alle. aber die meisten (VIP)frauen in den 80ern mit selbstbewusstsein und attitüde. es ist einfach dieses hascherl das die kleider wie schlechte kostümierung wirken lässt. als sie dann selbstbewusser wurde - und auch die mode hatte sich ja komplett verändert richtung heutiger sehgewohnheiten - wurde das besser. in der rückschau.

    dein rüschenkleid ist fa(l)belhaft ;-) (bot sich grad an...) - im ernst, es ist total schick und steht dir super!

    @Ü40: kaschierten nicht früher die reifen damen ihre faltigen hälse/dekolletés gern mit rüschen? wir haben natürlich keine einzige falte - aber eine bisschen charmantes stoffgefältel gefällt mir persönlich gut, genauso wie #volumen......
    nur lege ich das gerüsche lieber in den rockteil oder nur die ärmel - wegen der balance :-)

    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wäre die Schlussfolgerung: Rüschen vertragen selbstbewusste Frauen??? Interessant...Keine Rüschen fürs Hascherl..*lach* Ich war am Wochenende beim Frauenabend und habe das Kleid beschrieben, mit himmelblau und wie es mich an die Schlafzimmervorhänge meiner Großeltern erinnerte. Die Blicke hättest du sehen sollen...Du hast mir jetzt richtig Vorfreude aufs Altern gemacht...deshalb hebt ja Fran sich die Rüschen für später auf...das macht sie richtig *hihi*

      Und ich sehe die nächste Überschrift schon vor mir: Rüschen statt Botox!

      Jetzt muss ich mal noch mehr auf deine Rüschen achten...und mich inspirieren lassen...

      Sonnige Grüße

      Löschen
  2. Rüschen sind keine Frage des Alters sondern des Typs. Zu mir passten sie nie, weder einst noch heute. Ich finde, dafür habe ich zu viel Oberweite, wenn ich dann seitlich in den Spiegel gucke, bekomme ich Zustände -bei Loop-Schals übrigens auch. Nur sehr dezente Rüschen sind ok, trage ich aber auch selten, weil es mir an mir selbst selten gefällt.
    Was neues ausprobieren ist eine gute Sache, aber es gibt einfach Dinge, die mir nicht stehen und die ich nicht mag. Weshalb sollte ich sie also tragen?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir noch nie aufgefallen. Stylst du so gekonnt. Steht mir das ist immer eine hilfreiche Frage. Stimmt. Schönen Tag und LG Sabina

      Löschen
  3. Rüschen ??? Ne nix für mich . Ich hatte einen Ausbilder der mochte das ...*gg .
    Dein Outfit gefällt mir sehr :)) Schaust gut aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Heidi, bist du es wirklich? Ich konnte es erst nicht glauben....wie schön, mal wieder von dir zu hören. Hoffe es geht dir und gut. Danke für dein Kompliment. Schade um die Rüschen, du siehst damit sicher auch toll aus....LG Sabina

      Löschen
  4. Ich mag Rüschen und dieses Jahr wird auch wieder so ein Rüschen Jahr. Ich freu mich drauf.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich aber echt froh, hier nicht weiter allein herumzurüschen....wenigstens eine....LG Sabina

      Löschen
  5. Sabina! was für ein toller Look. Du trägst das wie gewohnt souverän und das noch in der Wüste ! :) Ich liebe Deinen Style!
    Rüschen habe ich keine im Schrank, es hat mich noch nichts angesprungen und wenn es springt gibt es das Teil nicht in meiner Größe.
    Rüschenkleid zu Sneakern? Perfekt!!!
    Schönen Sonntag, liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann drück ich dir die Daumen, dass du mal was findest, denn ich würde es zu gern mal an dir sehen liebe Tina. Schön extravagant....Danke für deine Lob, das hat mir mal wieder den Wochenstart versüßt. Herzliche Grüße zu dir! Sabina

      Löschen
  6. Ich finde auch, dass Rüschen nichts mit dem Alter zu tun haben. Ich mochte sie früher bei mir nicht, und auch heute trage ich keine Rüschen - oder nur in abgespeckter Variante. Dein Kleid finde ich total schick und super gestylt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sabine, das freut mich sehr. Für mich war es vermutlich auch vor allem die Kombination mit diesem Hellblau :) Schönen Tag noch und LG Sabina

      Löschen
  7. An das Top mit den Spaghetti Trägern kann ich mich gut erinnern, ich gehörte zu denen, die es an dir mochten. :)
    Das hellblaue Kleid steht dir ebenfalls ganz zauberhaft <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön. Dann muss ich dir im Nachhinein noch für deine ermutigenden Hinweise, mal etwas anderes auszuprobieren herzlich danken! War ein tolles Abenteuer...Kuss und LG Sabina

      Löschen
  8. Nice and flirty look. Your outfit is cute. The dress is so delicate, beautiful and charming ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchas gracias dear Josep. Yes I love the delicacy as well.. Have a nice day. Sabina

      Löschen
  9. Rüschen mit Üirgendwas wäre für mich definitiv eine Stilveränderung. Rüschen trug ich zuletzt mit 17 oder so und ich habe ein schweres Rüschentrauma aus dieser Zeit. Für mich also keine Rüschen, auch nicht jenseits der 50. Vielleicht starte ich ja mit 60 noch einen Versuch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir brauchen ja auch noch ein bißchen was, mit dem wir uns das Altersheim aufrüschen können!!! :))) LG Sabina

      Löschen
  10. Fabulous photo shoot, and I love this dress! So feminine - and then mixed with the sneakers = great look. xox

    -Patti
    http://notdeadyetstyle.com

    AntwortenLöschen
  11. Meine Liebe, Rüschen gehen immer, egal wie alt man ist, warum nicht! Ich trage sie auch gerne, meist auf Blusen, mir gefallen sie!
    Liebe Grüße
    Alnis

    AntwortenLöschen
  12. Rüschen haben mir eigentlich noch nie gefallen. Lady Di hat mir auch später viel besser gefallen... Allerdings muss ich sagen dass mir in letzter Zeit Rüschen, gemischt mit "edgier" Teilen gefallen. Ich habe sogar ein Kleid mit ein paar Rüschen...

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiss auch noch, was ich gemacht habe, als Lady Di starb. Es war ein einschneidendes Erlebnis.
    Ein schöner Post, Sabina :-)
    Aber Rüschen mag ich nicht ...
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. That's a good point about Diana's anniversary and the ruffle trend. I love seeing all the flamboyant ruffles on most bloggers, but I think the trnd needs to be worn in proportion with 1)figure 2) height
    I'm very short, so small ruffles for me. Then there's my age factor (53) I don't want to look too mutton! I think your frill here are a perfect balance Sabina. A great look in a great location x
    Thank you for linking up Sabina. Have a great weekend.
    www.vanityandmestyle.com

    AntwortenLöschen
  15. Thanks for linking up to Top of the World Style. Tolle outfits! Eins schöner als das andere!

    AntwortenLöschen
  16. I truly love both looks and the ruffles are my favorite. You are getting me excited for spring! I need to take out my white sneakers too!
    thanks for linking with turning heads tuesday
    jess xx
    www.elegantlydressedandstylish.com

    AntwortenLöschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com