21.06.17

alle meine sommerkleider: luftig, leicht und eine überraschung

dress: Les Jumelles, Antwerp // bag: Banana Republic

Luftig leicht und locker, wie einen Zitronenkuchen möchte ich meine Kleidung bei den aktuellenTemperaturen über 30 Grad haben. Was trage ich also bei dieser Hitze?
Am liebsten Kleider. Noch ist kein Gelbes dabei. Aber gelb wie Zitronenkuchen verpasst mir gleich nochmal einen Frischekick. Denn des Sommers liebstes Eis ist für mich seit ewigen Jahren: Zitrone. Ich esse immer dasgleiche ;-) Ihr auch?

Daher überlege ich ganz doll, ob ich zu dem Etuikleid mit lustigen Zitronen im Shop greifen soll. 🍋🍋🍋 So könnte selbst ich Gelbmuffel an der Farbe gefallen finden.


SOMMERKLEIDER

Ich habe mal gezählt: inzwischen sind es stolze vierzehn Stück -Kleider, nicht Zitronen - im Schrank. Stiefmütterlich wie ich bin, habe ich sicher welche vergessen. ;-) Das Neueste ist das weiß-blaue Folklorekleid aus Antwerpen von letztem Sommer. Hat einen etwas festeren Stoff, weckt aber bei mir gleich Erinnerungen an Urlaub in Griechenland. Ihr merkt: Fotolocation - Tempel!! Ganz subtil von mir und dem Instagram-Husband, nicht wahr????


#LEICHTUNDLUFTIG CHALLENGE 

Wer von euch im Internet unterwegs ist, weiß, dass CHALLENGES DAS große Ding sind. Challenge für dies, jenes und welches. Normalerweise ist das nicht so meins, weil ich lieber frank und frei vor mich hinsposte. Aber dann kam eine vergnügliche Sache auf Instagram daher: #imabcdurchinsta.  

Sie ist überflüssig genug, um total Spaß zu machen und schön locker dabei zu bleiben. Hat mich sogar heute hier an dieser brandheißen Stelle im Blog dazu motiviert, euch eine ganz spezielle Challenge, exklusiv und extraordinär, zu präsentieren: #luftigundleicht geht überall. Finde ich an jedem Kleid etwas Leichtes oder Luftiges???

Los geht's!




dress: Baum und Pferdgarten // sandals: Topshop
bag: Elizabeth and James // bliouse: Vila

MINIMAL

Blau-weiß, aber mega-minimalistisch. Kein Wunder, stammt es doch aus dem kühlen Skandinavien. Ohne jeglichen Gürtel gibt es ordentlich Luft unterm Saum.... 


dress: Mango

 

FARBKONTRAST

Ich liebe spannende Farbkontraste. Das Kleid ist ewigalt und hat witzige Ärmel, denn sie enden schräg. Es ist eigentlich in A-Linie geschnitten und leicht ausgestellt. Für einen Businesstermin wollte ich es etwas seriöser und habe daher das petrolfarbene Schleifenband locker und die Taille geschnürt.

Übrigens: Wer Ideen sucht, Farben immer wieder neu zu kombinieren, findet irre und leichte (!) Anregungen dazu in meinem PINTEREST board "FARBEN KOMBINIEREN".


dress: Lia Mae // slippers: Goertz

 

RÜSCH MICH

Wenn der Saum so schön flattert, ein laues Lüftchen weht, dann möchte ich in diesem Kleid durch den Sommer tanzen. Es gibt wohl keins, dass mich mehr an meine Urlaub in Südfrankfreich erinnert als dieses rote Pünktchenkleid. Mein Post dazu bei der Modeflüsterin bringt euch sicher gleich in die richtige Stimmung

Leicht der Stoff, luftig Dank Rüschensaum im spanischen Flamencostil und dem Halternecktop. Ich finde es gar nicht so leicht, Kleider mit diesem Top zu finden. Habt ihr da einen Tipp? Die trage ich fast am allerliebsten, weil der liebe Gott bei mir dachte: Ach, der Sabina verbacke ich noch ein Stück mehr Hals. :)


dress: Kookai // sandals: Tchibo // San Diego Museum

 

RÜSCHE NUMERO 2 

Wenn ich den oberen Knopf schließe, wirkt es fast ein bißchen streng. Kaum verwunderlich bei der japanischen Desigmarke. Luftig und leicht ist es trotzdem, vor allem wegen des angenehmen Gummizugs und dem witzigen Punktemuster. So lässt sich auch schwarz-weiß im Sommer tragen, oder? Die Tasche liebe ich total. Sie stammt aus einem Museumsshop in San Diego. Das Besondere? Die nautischen Knoten und das Sternenbild.


dress: Pinko // denim: Rich & Royal // bag: J.Crew

45 GRAD - DIE RÜSCHE SITZT

Die Rüsche rüscht selbst in der kalifornischen Wüste, der Himmel strahlt mit dem leichten Blau des Sommerkleides und der Jeansjacke um die Wette - was wollt ihr mehr?

dress: Daniel Hechter // necklace: Vintage


LET'S TALK BUSINESS IM ETUIKLEID

Der Klassiker schlechthin und das aus gutem Grund. Reinschlüpfen, Haare richten, perfekt gekleidet fürs Business. (Okay, Schminken muss ich noch) Der Knaller an dem Kleid sind die Details wie die gehobene Taille, die einem strengen, schlichten Kleid doch den verspielten Empirestil aus einem Roman von Jane Austen verleihen. Leichtigkeit hier bringen mittelblau sowie die lockeren Falten am Ausschnitt. 

I HAVE A DREAM
Einmal im Leben würde ich gern ein solches Kleid tragen wie Marilyn Monroe: So taillenbetont, mit Bleistiftrock, der bis übers Knie reicht und dann dazu solche Pluderärmel. Irgend wann in Los Angeles müsste ich dazu vermutlich die Depots der Kostümdesigner durchforsten. Wenn ich in Rente bin :)

 
kleid: amant maitresse


FEIERKLEID IN ORANGE

Um diese Farbe anzuziehen, musste ich wirklich all meinen Mut zusammen nehmen. Denn knalliges Orange steht mir als Sommertyp nicht. Für die tolle Kooperation habe ich es aber in Kauf genommen. Und dafür, einmal ein so geniales Kleid zu tragen! Gar nicht mein Stil, hätte ich nie nach gesucht, aber war sofort verliebt. Leicht und luftig mit keckem Einblick und dem glockigen Rock, schwebt es als perfektes Cocktailkleid durch den lauen Sommerabend. 


dress: Lost Ink
dress: Mango // jacket: Oakwood // sandals:Zalando
dress: Beate Richter


 

SOMMERWEIß

Gibt es eine Farbe, die mehr Luft und Leichtigkeit verspricht als weiß? Ich denke nicht. Das streng geschnittene Hemdenblusenkleid kam zu mir, weil ich schon so viele weit hatte. Ihr seht: für eine frische Tour durch den verwunschenen Märchenwald eignet es sich hervorragend. Den Anblick von vorn inklusive Schuhe findet ihr in "Italienische Momente".

Das Jerseykleid trage ich supergern in der Arbeit. Wegen des sportlichen Materials und seinem kleinen, kecken Faltenröckchen erinnert es mich immer ein bißchen an Wimbledon und den Tennissport. Für die Luftigkeit habe ich hier einfach verschiedene Nuancen von Weiß miteinander kombiniert. Leichte Akzente setzen grüne und braune Accessoires. 

Im Designerkleid durfte ich mal meinen Hochzeitstag feiern: weiß und cool geschnitten, nenne ich es immer mein "Victoria Beckham" Kleid. Ich freue mich jedesmal, wenn ich es Dank Beate tragen kann. Es schmiegt sich so leicht an den Körper und ist minimalistisch, doch luftig geschnitten. Dennoch wirkt es extrem figurbetont und gleichzeitig figurfreundlich 💖 Das ist Schnittkunst vom Feinsten. 



dress: Mint & Berry // bag: Amrum

 

SOMMERKLEID UND STILVERÄNDERUNG

Das blaue Sommerkleid mit langen Ärmeln fand den Weg zu mir, weil mich der Wunsch nach etwas anderem befallen hatte. 

Kleiner Einschub: Kennt ihr die NDR-Serie "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres?" Bin totaler Fan und kann es kaum erwarten, wenn die 2. Staffel im Dezember anläuft. :)

Naja, kurz abgeschweift. Jedenfalls ist das Kleid im 70er-Jahre Stil gehalten:  chiffonartige Ärmeln und kleiner, runder Kragen. Luftig ist der Stoff und leicht das Hellblau der Tasche. Dazu gibt es eine witzige Geschichte - findet mein Mann weniger lustig. Und das ist der Grund: wir warteten bei einem unserer letzten Urlaub auf Amrum auf die Fähre, die uns zurück aufs blöde Festland bringen würde. Natürlich waren wir viel zu früh am Fähranleger. Also erklärte ich mich großzügig zum Kaffee holen bereit. Womit kam ich zurück? Mit zwei leckeren Bechern und dieser hübschen Tasche. Mein Mann ist fast umgefallen und konnte nicht glauben, dass ich tatsächlich noch eine Gelegenheit zum Shoppen gefunden hatte :))) Aber, sie stand einfach im Schaufenster. Da ging alles ganz leicht und schnell ....😊😊




dress: Zara

AUF STREIFE 

Nur wenige typisch-maritime Kleider nenne ich mein. Daher habe ich bei dem luftig-locker geschnittenen Shirtkleid gleich zugegriffen. Wenn die Sehnsucht nach Meer zuschlägt, dann bin ich mit Ringel bestens gerüstet für die Seefahrtsmomente im Großstadtdschungel 🚢🚤



*affiliate link 


Vinate dress: Laurel 

DESIGNERKLEID

In diesem Kleid habe ich vor einigen Jahren meinen Geburstag gefeiert, der im Spätsommer liegt, wenn es also noch angenehm warm ist. In Secondhand-Läden wirkliche Schätze zu finden, ist ja gar nicht immer so leicht (!) Aber das stöbern gehört ja dazu. Ich liebe solche Entdeckungen, weil sie einen Look wirklich einzigartig machen. 
Wer bisher noch nicht viel Vintage shoppt, den möchte ich dazu wirklich ermutigen. Es lohnt sich! Für ein besonderes Kleid, an meinem besonderen Tag hatte ich mir mein Lieblingshochhaus in Frankfurt gewünscht, den Tower 185. 

Ich mag es, wie die Rillen der Pfeiler mit dem gesmokten Oberteil harmonieren. 💕 Und hellblau -lila -grün gehört wegen seiner Extravaganz zu meinen liebsten Farbkombinationen. Funktioniert, wegen der Farblehre: Hauptfarbe Lila. Hingucker: hellblau und grün. Für alle mit #meermodemut eignen sich auch solche Farbspiele im 70er-Jahre Stil. Nicht versäumen möchte ich in diesem günstigen Zusammenhang den Hinweis auf mein PINTEREST board OH DRESSES KLEIDER.


!!!!!NEWS NEWS NEWS!!!!
➤ Ihr könnt euch vorstellen, dass ich nicht schlecht gestaunt habe, als mir eine Einladung von Deutschlands tollster Modedesignerin, Marina Hoermanseder, ins Haus flatterte. Morgen früh geht es nach München. Dort stellt sie ihre Dirndlkollektion vor. Auf meinem Instagram-Account werde ich euch natürlich direkt mitnehmen.

Ende der Woche steht mir mein Social Media Seminar bevor. Es ist komplett ausgebucht und ich freue mich sehr auf all die Fragen der kleinen und mittelständischen Unternehmer/innen. Ich weiß schon, dass drei Teilnehmerinnen erfolgreich Modegeschäfte in Frankfurt führen. Drückt mir also die Daumen! 

Da ich offline also noch viel unterwegs bin und nur das Nötigste gerade online erledige, bitte ich noch um ein wenig Geduld. Ihr hört bald wieder mehr von mir. Und ich denke total an euch....💞💞💞





Was meint ihr: hab ich die Challenge bestanden? :) Welche Art von Kleidern tragt ihr gern im Sommer? 

-Sabina 
Link-up: Visible Monday, I will wear what I like,Outfit des Monats 6/17,Tinas Pink Friday, Turning Heads Tuesday,

Kommentare:

  1. Lot's of cool dresses here Sabina. Do you have to swap your seasonal wear from your wardrobe like me? I have to store each season because I have no room. xx
    www.vanityandmestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes Laurie I do and I would prefer not having to :))) And all 4-storeys below in the basement. Where do you keep yours. In storage? Thank you for taking the tine to stop by. xo

      Löschen
  2. I love your collection of dresses! All elegant and pretty, some wonderful! Difficult to choose which one I like best, or which one suits you better. The violet, the orange, the red, the white, the blue, the print ... All precious, I like them all very much.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchas gracias dear Josep. Always a pleasure reading your feedback. Buenos tardes. Have a wonderful evening. Hasta luego. Sabina

      Löschen
  3. Das eine oder andere Kleid würde ich durchaus nehmen, wenn du es mal loswerden willst ;-) Challenge also bestanden! Und die News sind toll. OK, Dirndl betrachtet der Norddeutsche etwas argwöhnisch, aber die Einladung ist klasse! Und für das Seminar wünsche ich ganz, ganz viel Erfolg! Du rockst das.
    Viele Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke und danke für die guten Wünsche. Ja, ich weiß. Aber: Trachten finden die #Friesen famos! Dazu habe ich ja mal was gepostet. Aber ich verstehe, was du meinst. Nach zehn Jahren Berechtesgaden habe ich mir gerade mal ein obenherum dingens gekauft ...ich weiß nicht mal, wie das heißt. Ist aber hübsch. Und was lustig...LG Sabina

      Löschen
  4. gratuliere zur einladung!!
    eine schöne kleiderkollektion hast du da zusammengesammelt! lauter tolle einzelstücke, jedes für sich etwas besonderes. so müssen kleider sein!
    danke für das dicke lob!!!
    viel vergnügen beim dirndl-gucken - und wir erwarten natürlich ungeduldig deinen bericht!! :-)
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Firma dankt! Und gerne geschehen. Ich habe nur beschrieben, was ich angezogen getestet habe. Also die Wahrheit :) Erstmal muss ich morgen in M ankommen. Heute herrschte auf der Strecke schon Bahnchaos, wie mein Mann mir leider berichten musste.....Schönen Abend und LG

      Löschen
  5. Wir durften Marina Hoermanseder vor zwei Jahren bei der Vienna Fashion-Week kennen lernen, ihre Kollektionen sind sensationell, gratuliere dir!
    Ich trage gerne Etuiekleider oder Kleidchen mit einem locker fallenden Schnitt!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, Etuikleider sind einfach nicht wegzudenken. Schönen Abend und LG Sabina

      Löschen
    2. Dicke Finger beim Tippen und zu früh auf senden getippt: Wieviele österreichische Blogger waren damals dabei?

      Löschen
  6. Challenge auf jeden Fall bestanden. Ich finde alle Kleider schön, besonders ist mir aber das erste in Erinnerung. Das sieht einfach traumhaft aus.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es auch liebe Sabine. Das ist es. Ich trage es total gern. Weil die Farbkombi so schön ist....Danke und liebe Grüße zu dir! Sabina

      Löschen
  7. Wow so viele tolle Sabina-Kleider-Styles! Genial und natürlich hast du die Challenge bestanden!
    Die News sind ja toll, ich bin sehr gespannt. Für das Seminar wünsche ich Dir viel Erfolg, Du machst das sicher wunderbar.
    Einen schönen Abend, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, ich bin auch gespannt, das darfst du mir glauben. Vor allem darauf, wie ich das Aufstehen morgens um 5.30 Uhr wegsteckte *lach* Hab noch einen schönen Abend und LG Sabina

      Löschen
  8. Ich liebe Kleider !!! Das weiss jeder, der mich kennt ! Mein Favorit ist Dein rotes Kleid mit weissen Tupfen :-), auf den zweiten Platz kommt das Orange! Ich sehe Dich in USA ...
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt das rote? Das freut mich. Ist schon so alt, aber ich trage es immer noch gern. Ich sehe dich meine Liebe!!! Das Allerbeste für dich!!! xxx Sabina

      Löschen
  9. Absolut bestanden die luftig und leichte Challenge...ich mag ja solche sachen immer gern, sie regen mich zum denken an und bringen mich auf kreative Ideen.
    Ich kann mich jetzt bei deinen Kleidern gar nicht so recht entscheiden welches mir am besten gefällt. Jedenfalls kann der Sommer für dich noch eine Weile bleiben, du bist gerüstet
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, frau muss ja irgend was hierhin tippen. Also motiviere ich mich selbst mit solchen kleinen Herausforderungen. Freut mich, dass es dir auch gefällt liebe Ela. Hab noch eine schöne Restwoche und LG Sabina

      Löschen
  10. Glückwunsch Sabina, was für eine tolle Einladung!
    Deine Kleider gefallen mir alle, jedes ist auf seine Art ganz besonders. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe, ja ich war auch überrascht, was sich mit der Zeit so angesammelt hat. :) Schönene Restwoche noch und LG Sabina

      Löschen
  11. Lovely photos, especially the one on the train track. Great outfits indeed. Greetings!

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Outfits, liebe Sabina.
    Und Rüsche 2 hats mir besonders angetan.

    Ganz liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Rüsche 2, musste ich erstmal nochmal nachgucken...ja, das Kleid ist einfach so schön. Und es nimmt ihm nichts, wenn ich dir verrate, dass es mich an die Schlafzimmervorhänge meiner Großeltern erinnert. *lach* Und heute tragen wir sowas als Kleid...Hab noch einen schönen Tag und Email an dich ist unterwegs! LG Sabina

      Löschen
  13. A gorgeous collection of chic and stylish dresses. My favorite is the purple paisley. Simply beautiful, doll. Xo Jonet

    www.FabulouslyChicOver50.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Jonet. Appreciate you stopping by. Welcome. The paisley is perfect for summer, right? Have a great day ...xxx Sabina

      Löschen
  14. Great collection of summer-y dresses, Sabina. I really love the paisley one and the bright orange. Thanks for linking up, xo

    -Patti
    http://notdeadyetstyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for stopping by Patti. Orange is difficult for me but I just could not resist :) xo Sabina

      Löschen
  15. So many pretty dresses on you ! Wow, I love them all. I am such a dress girl myself, I enjoy wearing them more in the summer too. Love the red ruffly one and you look so good in blue. That first one is so pretty!
    thanks for linking!
    jess xx
    www.elegantlydressedandstylish.com

    AntwortenLöschen
  16. Es ist einfach wunderbar. Ich mag dich Outfit und neue Inspirationen, danke!

    AntwortenLöschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com