14.02.18

versace frankfurt - store opening und eine neue lieblingstasche


Habt ihr eine Lieblingstasche? Ich schon. Und endlich komme ich dazu, sie euch vorzustellen: Die Palazzo Empire Tasche von Versace. Wo entdeckt? Beim Store Opening in der Frankfurter Goethestraße, bekanntermaßen eine der kürzesten Luxusmeilen Deutschlands :). Ich war eingeladen und habe hier meine liebsten Eindrücke mitgebracht.


Was verbindet ihr mit Versace? Üppigen Luxus, ein bißchen over-the-top und das Kleid von Liz Hurley? Das fällt mir als erstes ein und daher war ich entsprechend neugierig. Ums kurz zu machen: ich war aufs Angenehmste überrascht. Fast alles, was auf den Kleiderbügeln hing, hätte ich gern sofort mitgenommen.

Wie werde ich als Blogger zu Events eingeladen?

Aus der Kategorie: mein glamouröses Bloggerleben kann ich ja meistens nur matschige Gummistiefel posten, weil ich den ganzen Winter über mit Kelly durch die Parks stramm marschiert bin. Daher war die Einladung zur Eröffnung der neuen Versace Boutique in Frankfurt eine feine Abwechslung. 

Wenn ihr euch jetzt fragt: wie werden ich als Blogger auf Events eingeladen wie Store Openings etwa bei Stuart Weitzman oder Ausstellungseröffnungen von Jil Sander in Museum Angewandte Kunst oder Kollektions Shootings von Harald Glööckler für Adler Mode, dann lautet die Antwort: 

❶ 
Durch puren Zufall. Die Organisatoren haben meinen Blog im Internet entdeckt, ihnen gefiel, was sie sahen und haben mir eine Einladung geschickt. Mehr Tipps, wie ihr den eigenen Blog bekannter macht, um gefunden zu werden, lest ihr bei PR-Online.

Wenn ich mit PR-Verantwortlichen dann auf den jeweiligen Events mich unterhalten habe, dann höre ich immer wieder wie gern diese mit älteren Bloggern kooperieren, weil etwa Frauen über 40 oder über 50 verantwortungsbewusster und professioneller auftreten. 


Pressestelle haben Presseverteiler. Also ist der beste Weg, um Informationen und Einladungen zu bevorstehenden Events zu erhalten, sich auf den Verteiler setzen zu lassen. Kleiner Tipp: Es schadet auch nicht, anschließend darüber zu berichten und den Link an die PR-Stelle zur Kenntnisnahme zu senden. 

Für mich als Bloggerin sind solche Events immer auch zum Networking und zur Kontaktpflege interessant. 
 

Instagram. Ja, Instagram ist oft total nervig. Manchmal habe ich schon überlegt, meinen Account dort zu schließen. Aber dann denke ich immer an den amüsanten Austausch dort, denn ich nicht missen möchte und auf die feinen Kontakte, die sich über Instagram ergeben habe. 

Instagram ist halt auch eine Platform fürs Networking. Was sich daraus gerade kürzlich für mich ergeben hat, habe ich Euch im Januar-Review berichtet.


Versace Taschen 

Das Store Opening als Party. Der Einlass zur Boutique erinnerte mit Einlasskontrolle, Absperrung und rotem Teppich an eine coole Partylocation. Natürlich habe ich mich gefreut, anfangs gleich dem lieben Alfons Kaiser von der Frankfurter Allgemeinen, dem F.A.Z. Magazin und dessen Modefotografen Helmut Fricke zu begegnen und ein bißchen zu plaudern. (Frankfurt ist ein Dorf:))

In Nullkommanix brummte die Boutique, Gäste inklusive kleiner Dackel plauderten bei Häppchen über Frankfurter Neuigkeiten und begutachteten wie ich die schönen Stücke rings herum. Tücher, Brillen - alles zu haben. 


Magisch angezogen wurde ich nur von den Taschen, deren Arrangement mich an Ausstellungsstücke im Museum erinnern. Was natürlich den exklusiven Charakter unterstreicht - keine Massenware dicht an dicht.  

Wenn ihr jetzt denkt: Versace? Ist Sabina noch ganz bei sich? Dann kann ich darauf nur erwidern: Frau muss ja noch Träume haben. Denn träumen macht Spaß. Anfassen noch viel mehr :))) Ich fand schon, dass die Palazzo Empire Schultertasche sehr gut zu mir passte. Als wäre ich damit hereinspaziert. Leider aber nicht damit herausspaziert.....*Seufz*



Inspiriert von der Versace Kollektion

Sehr angetan war ich von der Versace Kollektion im Obergeschoss. Schlicht statt üppig, Die Kombinationen aus geliebtem Camelcoat, rotem Pulli und hellblauem Shirt zum Bleistiftrock wirkt einfach nur sehr schick und elegant. 

Ein bißchen edgy dazu der angesagte Logo-Aufdruck am Hemdkragen. Richtig streetstyle-tauglich mit dem gewissen Etwas werden die eleganten Modelle wie das rosa Cape unten oder der blauen Mantel kombiniert mit Combat Boots etwa. Ich war entzückt. Wer sich am Kopf kratzt und denkt: Was war nochmal "edgy chic" liest hier.



Wie war die Woche? 

Abenteuerlich, weil ich mich nämlich wie Hänsel und Gretel im Wald verlaufen hatte, aber dummerweise nicht einmal Brotkrumen dabei. Tja, der Hund war irgendwann müde, ich ahnte ungefähr die Richtung und traf dann endlich eine Menschenseele an einem Restaurant an, die mich netterweise zu meinem geparkten Auto fuhr. Sag niemand, das Leben biete keine Abenteuer mehr. Nächste Station: Pfadfinder-Kurs *lach* 

 
Was verbindet ihr mit Versace? Habt ihr ein Luxuslabel zum Träumen? Habt ihr noch Tipps, wie Blogger zu Events eingeladen werden können? Dann bitte gern kommentieren. Meerblaue Grüße


-Sabina


Kommentare:

  1. Liebe Sabina,
    eine Lieblingstasche habe ich nicht, würde mich wohl auch nicht in die gezeigten verlieben, was mir jedoch ausnehmend gut gefällt ist das Medusen-Gesicht auf dem Verschluß. Im Türkeiurlaub habe ich gelernt, die Medusen schützen Haus und Hof. Warum also nicht auch Taschen, Sinn macht das allemal. Die Kombi roter Pulli, blauer Rock und Camel-Coat ist schon eher was, in das ich mich vergucken würde. Eine tolle Veranstaltung! Schön, dass Du dabei warst und berichtest.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine Lieblingstasche, die ich jetzt anhimmel, habe ich nicht. Wechselt öfter mal, aber leisten kann ich sie mir sowieso nicht. Mal waren es die Taschen mit den Schwalben aus Metall vorne drauf, dann die mit dem großen silbernen Ring und momentan gar kein Wunsch-Modell.

    Bei mir ist oft das Problem, dass mein Blog nicht als echter Ü40-Blog erkannt wird, wenn ich google, erscheinen alle anderen Blogs, die ich kenne, aber nicht meiner. Und mit den Einladungen ist das mal mehr und dann auch wieder, wie im Moment, gar nicht.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  3. Those events look fantastic! I have never been to one!I will have to check what events we have in the Netherlands! Have a great day! Tjuus!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabina, meine Lieblingstasche wechselt gerne mal.... hach die gibt es auch in rosa... Bei Versace denke ich immer an die Medusa und in leuter Zeit an gute Schnitte, gute Stoffe und atemberaubende Cutouts oder Bondagekleider.
    Tolle Tipps gibst Dumhier wieder Sabina. Liebe Grüße aus Thailand, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Nö, kein Luxuslabel zum Träumen. Ich träume gerade von 25 Grad und Sonne ;-) Und Tipps, um auf Events eingeladen zu werden? Nur den, sich auf den Presseverteiler setzen zu lassen. Der aber oft der Presse vorbehalten ist. Was ich manchmal durchaus gut finde.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  6. How fabulous to attend such a grand event Sabina! The bags are gorgeous, but it's your eyeshadow that's caught my eye! Looking fabulous!
    Laurie xx

    AntwortenLöschen

I love hearing from you and appreciate friendly and constructive comments. Danke vielmals für eure Zeit, die ihr mir schenkt, um hier so freundlich zu kommentieren. Keine Scheu, einfach dazukommen. Herzlich Willkommen! Oceanblue Style ist eine eingetragene Marke und darf nicht anderweitig verwendet werden.Fragen gern an: oceanbluestyle.blog@gmail.com